Dokumentarischer Kurzfilm

Bereits im Juni 2015 stand ich für Denisa vor der Kamera. Die Medien-Studentin nahm mit dem entstandenen Film am Forever Now Festival teil. Ich habe ein wenig über mein Leben und meine Erfahrungen erzählt. Mein damaliger Freund kam auch zu Wort und konnte mit eigenen Worten beisteuern, wie er die Situation einschätzt.

Das Video ist bisher leider nur auf Facebook veröffentlicht worden. Wenn es wo anders zu sehen ist, werde ich es auch hier einfügen.

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.