April 2008

Jeanette ist wieder aufgetaucht und nach anfänglichen Selbstzweifeln und Schuldgefühlen meiner Freundin gegenüber, habe ich mich ihr geöffnet. Wir waren zusammen Kleidung für Jeanette kaufen. Ich verwandle mich nun jeden Abend nach der Arbeit und am Wochenende in Jeanette. Mir werden diese Phasen, in denen Jeanette da und wieder nicht da ist, allmählich zu viel.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.