Brustaufbau Beratungsgespräch und Attest

Heute hatte ich einen Termin im Marienhospital in Stuttgart. Ich hatte dort ein Gespräch mit Herrn Dr. Kuipers zum Thema Brustaufbau.
Er sieht es genauso wie ich, dass ich nicht angemessen ausgestattet bin und empfiehlt mir 250-280g Implantate.

Eigenfett-Transplantation wäre auch möglich, wobei ich nicht genug an anderen Stellen hab, das man absaugen könnte. Außerdem müsste ich 3-5 Operationen über mich ergehen lassen müssen ohne Garantie, dass es dann auch anatomisch korrekt aussehen würde.

Hab mich der Einfachheit halber für die Implantate entschieden, da Eigenfett die Krankenkasse ziemlich sicher erst einmal abgelehnt hätte und ich Operationen allmählich Satt habe. Die verwendeten Kissen können 15-25 Jahre drin bleiben. Das würde mir vorerst ja auch reichen.

Jetzt muss ich warten, bis mir das Attest per Post zugestellt wird um es dann der Krankenkasse vor zu legen. Danach sollte ich eine Kostenübernahme bekomme, mit der ich den OP-Termin ausmachen kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.